Preise - Leistungen - Stornobedingungen

Hauptsaison vom 01. April bis 31. Oktober
75,00 Euro pro Nacht
Nebensaison vom 01. November bis 31. März
65,00 Euro pro Nacht
Gästebeitrag*
Pro Übernachtung und Person (nur Erwachsene) erheben wir im Namen der Stadt Boppard einen Gästebeitrag in Höhe von 1,50 Euro.
Nähere Informationen finden Sie hier ...


Die Mindestaufenthaltsdauer beträgt 3 Nächte.

Im Mietpreis enthalten sind (pro Aufenthalt):
- Bettwäsche
- Handtücher und Duschtücher
- Beistellbett und Kinderhochstuhl auf Anfrage
- kostenfreier WLAN-Zugang

Zusätzliche Handtücher/Duschtücher erhalten Sie
auf Anfrage gegen Gebühr.

Bei Langzeit-Buchungen (länger als 14 Tage) wird eine zusätzliche Reinigung der Wohnung gegen Gebühr durchgeführt.

Rauchen in der Ferienwohnung ist nicht gestattet.

Wir erheben pro Aufenthalt eine Kaution in Höhe von 100,00 Euro.
Sofern bei der Endabnahme keine Schäden festgestellt werden, erfolgt die Rückzahlung innerhalb von 7 Tagen.

Stornierungen
100% Erstattung für Stornierungen bis zu 14 Tage vor Anreise. 
50% Erstattung für Stornierungen bis zu 7 Tage vor Anreise.




Buchungen - An- und Abreise

Buchungsanfragen können Sie uns gerne über das Kontaktformular, per Mail an ferienwohnung-junker@gmx.de oder telefonisch unter 0175/3626862 senden. Ihre Anfragen werden zeitnah bearbeitet.

Anreisen sind täglich, außer dienstags, ab 14.30 Uhr möglich.
Die Abreise soll bis 10.30 Uhr erfolgen.

Wir bitten darum die in der Wohnung ausliegende Hausordnung zur Kenntnis zu nehmen und einzuhalten.



*Seit dem 1. Januar 2019 hat die Stadt Boppard eine Gästekarte für jeden gästebeitragspflichtigen Gast eingeführt.

Diese personalisierte Gästekarte bekommen Sie direkt bei Ihrer Ankunft in Ihrem Beherbergungsbetrieb ausgehändigt.


Diese Gästekarte berechtigt zum einmaligen Eintritt in das Museum der Stadt Boppard http://museum-boppard.de/ 

Außerdem können Sie während Ihres Aufenthaltes kostenlos alle öffentlichen Verkehrsmittel des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel nutzen http://www.vrminfo.de/

Das VRM-Ticket gilt nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis. Beim Verlassen des VRM-Gebietes mit Bus und Bahn lösen Sie bitte ein Anschlussticket. Ein Übergang in die 1. Klasse des Verbundes ist ausgeschlossen. Es gelten die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen des Verkehrsverbundes Rhein-Mosel. Auf den Fähren des Verbundes gilt das VRM-Ticket nicht.